ESTW Obere Lahn

Die Strecke 3710 Wetzlar – Koblenz wurde im Abschnitt Limburg (a) – Niederlahnstein (a) (Untere Lahn) im Jahr 2015 mit elektronischer Stellwerkstechnik ausgerüstet. Dabei wurden Bahnsteige, Bahnübergänge, Weichenheizungen und die Stromversorgungen erneuert.

Nachfolgend soll die Strecke auch im Abschnitt Wetzlar (a) – Eschhofen (a) (Obere Lahn) an das neue ESTW–Z im Standort Bahnhof Diez angeschlossen werden. Somit sind auch in diesem Streckenabschnitt die Erneuerungen der Signalanlagen, Bahnübergänge, Weichenheizungen und Stromversorgungen erforderlich.

Dabei werden u. a. 14 ESTW-A, teilweise mit Spurplananpassungen, neu errichtet und 19 Bahnübergänge erneuert. Leistungsanteile der ISB mbH sind die Planung des Gewerks Leit- und Sicherungstechnik (ESTW und BÜ) sowie der Weichenheizungsanlagen.

Im Mittelpunkt ist ein überdachter Bahnsteig zu sehen, der von zwei Gleisen genutzt wird. Das linke Gleis wird kurz vor Beginn des Bahnsteiges von einem aus der unteren Bildmitte kommenden Gleis gekreuzt, was danach links vom vorher genannten Gleis verläuft. Parallel zum rechten Gleis des Bahnsteiges veerläuft ein weiteres Gleis ohne Anschluss an den Bahnsteig. Der Streckenabschnitt ist nicht ellektrifiziert. Ganz links neben den Gleisen ist ein Unterstand mit einem Ticketautomaten. Rechts neben der Strecke sind Bäume und auf Höhe des Bahnsteiges 3 Laternen.

Bf Weilburg

BÜ 44,7 in Runkel

Veröffentlicht am